Preston King

Preston King


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Preston King wurde am 14. Oktober 1806 in Ogdensburg, New York, geboren. Nach seinem Abschluss am Union College im Jahr 1827 studierte er Jura und wurde als Rechtsanwalt zugelassen und begann seine Tätigkeit im St. Lawrence County. Er wurde auch zum Postmeister von Ogdensburg (1831-34) ernannt.

Als Mitglied der Demokratischen Partei wurde er in den 28. Kongress gewählt und diente von März 1843 bis März 1847. Er wechselte zur Free Soil Party und diente erneut im 31. und 32. Kongress (März 1849 bis März 1853). King trat der neuen Republikanischen Partei bei und wurde 1856 in den Kongress gewählt, beschloss jedoch, keine Wiederwahl anzustreben, als seine Amtszeit im März 1863 endete.

Als Andrew Johnson am 15. April 1865 Präsident wurde, lud er King nach Washington ein und diente als sein Berater. Als Sammler des Hafens von New York beging Preston King kurz darauf Selbstmord, indem er am 12. November 1865 von einer Fähre im Hafen sprang.


Preston King Wiki, Biografie, Vermögen, Alter, Familie, Fakten und mehr

Alle grundlegenden Informationen zu Preston King finden Sie hier. Scrollen Sie nach unten, um die vollständigen Details zu erhalten. Â Wir werden Sie durch alles über Preston führen. Kasse Preston® WikiEIN Alter, Biografie, Karriere, Größe, Gewicht, Familie. Informieren Sie sich über Ihren Lieblingsstar. Wir aktualisieren unsere Datenbank von Zeit zu Zeit.

BIOGRAFIE

Preston King wurde am 3. März 1936 in den USA geboren.Preston ist einer der beliebtesten und angesagtesten Promis, der als Akademiker beliebt ist. Ab 2019 ist Preston King 83 Jahre alt. Preston King ist ein Mitglied des berühmten AkademikerEine Liste.

Wir haben Preston King auf der Liste der beliebten Promis platziert. Preston King ist auch zusammen mit Personen aufgeführt, die am 3. März 36 geboren wurden. Einer der wertvollsten Promis, die in der akademischen Liste aufgeführt sind.

Über Preston Education Background & Childhood ist nicht viel bekannt. Wir werden Sie bald aktualisieren.

Einzelheiten
Name Preston King
Alter (Stand 2019) 83 Jahre alt
Beruf Akademiker
Geburtstag 3-Mär-36
Geburtsort Vereinigte Staaten
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten

Preston King Vermögen

Prestons primäre Einkommensquelle ist Akademiker. Derzeit haben wir nicht genügend Informationen über seine Familie, Beziehungen, Kindheit usw. Wir werden in Kürze alles über sein Gehalt, Einkommen, Autos, Lebensstil usw. aktualisieren.

Geschätztes Nettovermögen im Jahr 2019: 100.000 bis 1 Mio. USD (ca.)

Preston Alter, Größe und Gewicht

Preston Körpermaße, Kleidergröße, Schuhgröße, Größe und Gewicht sind noch nicht bekannt, aber wir werden in Kürze aktualisieren.

Familie und Beziehungen

Er hat den Namen seiner Eltern nicht mitgeteilt. Über Prestons Familie und frühere Beziehungen ist nicht viel bekannt. Alle Informationen über das Privatleben von Preston werden verschwiegen. Wir werden Sie bald aktualisieren.


  • Quelle: S12 Repository: #REPO1 Titel: 1850 US Census Abkürzung: 1850 US Census Hinweis: Quelle Medientyp: Buch
  • Repository: REPO1
  • Quelle: S130 Titel: Illinois Roster of Officers & Enlisted Men Abkürzung: Illinois Roster of Officers & Enlisted Men
  • Quelle: S2 Repository: #REPO1 Titel: Geburtsabkürzung: Geburtsnotiz: Quelle Medientyp: Sonstige Daten: Text: Importdatum: 1. Dezember 2000
  • Quelle: S3-Repository: #REPO1 Titel: mcgTree6-5-00.FTW Abkürzung: mcgTree6-5-00.FTW Hinweis: Quellmedientyp: Sonstige Daten: Text: Importdatum: 21. Juni 2000
  • Quelle: S98 Repository: #REPO1 Titel: Zibak3.FTW Abkürzung: Zibak3.FTW Hinweis: Quellmedientyp: Sonstige Daten: Text: Importdatum: 9. Februar 2000
    Quelle: #S98 Daten: Text: Datum des Imports: 9. Februar 2000 Quelle: #S3 Daten: Text: Datum des Imports: 21. Juni 2000 Quelle: #S2 Daten: Text: Datum des Imports: 1. Dezember 2000 Quelle: #S130 Quelle: #S2-Daten: Text: Importdatum: 1. Dez. 2000 Quelle: #S3-Daten: Text: Importdatum: 21. Juni 2000 Quelle: #S2-Daten: Text: Importdatum: 1. Dez. 2000 Quelle: #S98 Daten: Text: Datum des Imports: 9. Februar 2000 Quelle: #S2 Daten: Text: Datum des Imports: 1. Dezember 2000 Quelle: #S12 Seite: REEL NO: M432-127 SEITE NO: 7B Data: Text: CENSUS YR: 1850 STAAT oder GEBIET: IL COUNTY: Saline County ABTEILUNG: Summerset Precinct REEL NR: M432-127 SEITE NR: 7B INHALTSVERZEICHNIS: MF#14 Benj. F. White, Ass't Marshal 23. September 1850 WEITER Zeile Lname Fname Alter Geschlecht Beruf Geburtsort WEITER 13 König Preston 25 M Bauer KY WEITER 14 König Elizabeth 20 F IL WEITER 15 König Tiba 5 M IL (Transkriptionsfehler?) WEITER 16 King Osborn 2 M IL Quelle: #S3-Daten: Text: Importdatum: 21. Juni 2000 Quelle: #S2-Daten: Text: Importdatum: 1.12.2000 Quelle: #S2-Daten: Text: Importdatum: Dez 1, 2000 Quelle: #S340 Anmerkung: Illinois Statewide Marriage Index 1763-1900, Bräutigam: King, Preston Bride: Mitchell, Elizabeth County: Gallatin Datum: 02.09.1845 Vol/Page: 1/262 Daten: Text: Bräutigam: King, Preston Bride: Mitchell, Elizabeth County: Gallatin Datum: 02.09.1845 Band/Seite: 1/262 Quelle: #S3-Daten: Text: Importdatum: 21. Juni 2000 Quelle: #S2-Daten: Text: Datum des Imports: 1. Dez. 2000 Quelle: #S98 Daten: Text: Datum des Imports: 9. Feb. 2000 Quelle: #S2 Daten: Text: Datum des Imports: 1. Dez. 2000

Danksagung

Vielen Dank an Gordon Golden für die Erstellung des WikiTree-Profils King-9148 durch den Import von AliceKing-Vorfahren für wikitree201312.ged am 19. Dezember 2013. Klicken Sie auf die Seite "Änderungen", um Einzelheiten zu den Änderungen durch Gordon und andere zu erfahren.


Biografie

Preston King wurde 1806 in Ogdensburg, New York, geboren und arbeitete als Rechtsanwalt, bevor er von 1831 bis 1834 als Postmeister von Ogdensburg diente. Von 1835 bis 1838 war er in der State Assembly, im US-Repräsentantenhaus von 1843 bis 1847 und von 1849 bis 1853 und im US-Senat von 1857 bis 1863. Er überlief zur Free Soil Party, bevor er Republikaner wurde, und war 1864 Präsidentschaftswahler auf dem Abraham Lincoln-Ticket. 1865 Präsident Andrew Johnson ernannte ihn zum Sammler des Hafens von New York, um die Korruption im Hafen zu beseitigen und Spaltungen innerhalb der Republikanischen Partei zu heilen. King hat keinen Erfolg, und er sprang am 12. November 1865 von einer Fähre und ertrank.


Preston King

Copyright &Copy 2000-2021 Sports Reference LLC. Alle Rechte vorbehalten.

Viele der Play-by-Play-, Spielergebnisse und Transaktionsinformationen, die sowohl angezeigt als auch verwendet werden, um bestimmte Datensätze zu erstellen, wurden kostenlos von RetroSheet bezogen und sind urheberrechtlich geschützt.

Win Expectancy, Run Expectancy und Leverage Index-Berechnungen von Tom Tango von InsideTheBook.com und Co-Autor von The Book: Playing the Percentages in Baseball.

Gesamtzonenbewertung und anfänglicher Rahmen für Siege über Ersatzberechnungen von Sean Smith.

Historische Major League-Statistiken für das ganze Jahr von Pete Palmer und Gary Gillette von Hidden Game Sports.

Einige defensive Statistiken Copyright © Baseball Info Solutions, 2010-2021.

Einige High-School-Daten sind mit freundlicher Genehmigung von David McWater.

Viele historische Kopfschüsse von Spielern mit freundlicher Genehmigung von David Davis. Vielen Dank an ihn. Alle Bilder sind Eigentum der Urheberrechtsinhaber und werden hier nur zu Informationszwecken angezeigt.


Hochauflösende Bilder stehen Schulen und Bibliotheken über ein Abonnement für American History, 1493-1943 zur Verfügung. Überprüfen Sie, ob Ihre Schule oder Bibliothek bereits ein Abonnement hat. Oder klicken Sie hier für weitere Informationen. Sie können hier auch ein pdf des Bildes bei uns bestellen.

Gilder Lehrman Sammlungsnr.: GLC02504.07 Autor/Ersteller: Chandler, Zachariah (1813-1879) Geschriebener Ort: Detroit, Michigan Typ: Eigenhändiger Brief unterzeichnet Datum: 26. Oktober 1865 Paginierung: 1 p. 20,2 x 12,6 cm.

Chandler, ein republikanischer Senator aus Michigan, bespricht mit King, dem Zollbeamten des Hafens von New York, eine große Lagerfirma. Gibt an, dass T. F. Driggs aus Michigan ein Partner der Lagerfirma ist.

Urheberrechtshinweis Das Urheberrecht der Vereinigten Staaten (Titel 17, United States Code) regelt das Anfertigen von Fotokopien oder anderen Reproduktionen von urheberrechtlich geschütztem Material. Bibliotheken und Archive sind unter bestimmten gesetzlich festgelegten Bedingungen berechtigt, eine Fotokopie oder eine andere Reproduktion zu erstellen. Eine dieser besonderen Bedingungen besteht darin, dass die Fotokopie oder Reproduktion „für keinen anderen Zweck als für private Studien, Stipendien oder Forschungen verwendet werden darf“. Wenn ein Benutzer eine Fotokopie oder eine Reproduktion für Zwecke anfordert oder später verwendet, die über den „fairen Gebrauch“ hinausgehen, kann dieser Benutzer für Urheberrechtsverletzungen haftbar gemacht werden. Diese Institution behält sich das Recht vor, die Annahme eines Kopierauftrags abzulehnen, wenn die Erfüllung des Auftrages nach ihrer Einschätzung gegen das Urheberrecht verstoßen würde.

(646) 366-9666

Hauptquartier: 49 W. 45th Street 2. Etage New York, NY 10036

Unsere Kollektion: 170 Central Park West New York, NY 10024 Auf der unteren Ebene der New-York Historical Society


Preston King

Preston King (* 14. Oktober 1806 in Ogdensburg, New York; † 12. November 1865 in New York City) war ein US-amerikanischer Politiker, der den Staat New York in beiden Kammern des US-Kongresses vertrat.

King studierte zunächst klassische Antike und machte 1827 seinen Abschluss am Union College in Schenectady. Nach seiner Ausbildung zum Rechtsanwalt wurde er in die Anwaltskammer aufgenommen und begann im St. Lawrence County zu praktizieren. Mit dem St. Lawrence Republikaner er gab 1830 eine Zeitung heraus, von 1831 bis 1834 diente er als Postmeister in seiner Heimatstadt.

Seine politische Karriere begann mit der Wahl in die New York State Assembly, der er von 1835 bis 1838 angehörte. King, damals noch Demokrat, zog am 4. März 1843 in das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten ein, wo er die 18. Kongresswahlkreis des Staates New York für vier Jahre. Nachdem er der Free Soil Party beigetreten war, kehrte er am 4. März 1849 in den Kongress zurück und verbrachte dort weitere vier Jahre.

Schließlich schloss sich King den Republikanern an und wurde zu ihrem Vertreter in den US-Senat gewählt. Dort trat er sein Mandat am 4. März 1857 an und verließ nach einer sechsjährigen Legislaturperiode den Kongress auf eigenen Wunsch. In dieser Zeit war er unter anderem Vorsitzender des Ausschuss für revolutionäre Behauptungen . Zwischenzeitlich galt er als Kandidat für die republikanische Nominierung zum Vizepräsidenten 1860, die dann an Hannibal Hamlin ging.

In der Folge war Preston King wieder als Anwalt tätig, beteiligte sich aber auch weiterhin am politischen Prozess. 1864 war er Mitglied des Republican Electoral College, das Präsident Abraham Lincoln im Amt bestätigte. Sein Nachfolger Andrew Johnson ernannte King 1865 zum Steuereintreiber im Hafen von New York. Dort beging dieser im selben Jahr Selbstmord, als er sprang und mit einem um den Hals gebundenen Sack mit Bällen von einer Fähre ertrank.


Preston Jackson

Der Bildhauer, Kunstvermittler und Galerist Preston Eugene Jackson wurde am 1. März 1944 in Decatur, Illinois, geboren. Der Sohn von Shirley Armstrong Jackson und Gießereiarbeiter T.J. Jackson wuchs in Decatur auf, wo er im Alter von sieben Jahren mit dem Zeichnen begann. Jackson besuchte die Oakland Elementary School und die Stephen Decatur High School, wo er den 100-Yard-Lauf in 9,7 Sekunden lief. Nach seinem Abschluss im Jahr 1962 besuchte er die Millikin University, während er bei Revere Copper arbeitete. 1967 schrieb sich Jackson an der Southern Illinois University ein, wo er seinen B.A. während er mit seiner Gruppe Preston Jackson and the Rhythm Aces Jazzgitarre spielte. Jackson, betreut von Marvin Klavin, erhielt seinen M.F.A. Abschluss an der University of Illinois im Jahr 1972.

Von 1971 bis 1972 war Jackson Dozent für Zeichnen und Malen an der Millikin University in Decatur. Von 1972 bis 1989 war er Professor für Kunst an der Western Illinois University. 1989 trat Jackson als Professor für Bildhauerei und Leiter der Figurative Area an die School of the Art Institute of Chicago ein. Er wurde 1994 zum Vorsitzenden der Bildhauerei ernannt und hatte diese Funktion bis 1996 inne. Seit 1995 ist Jackson Eigentümer der Raven Gallery, der Heimat des Contemporary Art Center in Peoria, Illinois.

Als Künstler ist Jackson auf Bronze- und Stahlskulpturen und Malerei spezialisiert. Jackson ist vor allem für seine Arbeit mit Bronzeguss bekannt und hat auch zweidimensionale Stücke und große Monumente geschaffen. Jackson erhält über das Capital Development Board des Staates fünf staatliche Kunstaufträge. Zu seinen Werken gehören eine lebensgroße Bronze Jean Baptiste Point du Sable in Peoria Bronzefassade und Türen für das Cahokia Mounds Museum eine Martin Luther King Gedenkbüste für Danville, Illinois „Let's Play Two“, ein Bronzerelief von Ernie Banks für die ESPN Zone in Chicago "DR. Dan“, eine Bronzebüste des Chirurgen Dr. Daniel Hale Williams für die Northwestern University und eine Bronzegussskulptur von Irv Kupcinet für die City of Chicago. Zu Jacksons wichtigsten Ausstellungen und Shows gehören: „Duo Exhibit“, 1995, in Rockford und „Bronzeville to Harlem“, die seit 1997 in neun verschiedenen Städten gezeigt werden. Inspiriert von der afroamerikanischen mündlichen Tradition schuf Jackson die Ausstellung „Fresh from Julieanne’s Garden“, die seit 2004 in Chicago, Peoria, Madison, Wisconsin und anderen Städten ausgestellt wird. Jacksons Vorträge und Workshops wurden in Oklahoma City, Chicago, St. Louis, Jackson, Mississippi, Decatur und Bloomington, Illinois, präsentiert. Seine Arbeiten wurden in den Vereinigten Staaten in Ausstellungen gezeigt und er wurde 1998 zum Preisträger der Lincoln Academy of Illinois ernannt. Derzeit ist er Professor für Bildhauerei und Leiter des figurativen Bereichs an der School of the Art Institute of Chicago und ist Eigentümer der Raven Gallery, in der sich das Contemporary Art Center of Peoria befindet. Jackson ist der Bildhauer von Die HistoryMakers bronzene Preisstatuetten.


Ideengeschichte: Eine Einführung in die Methode



Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics (siehe unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Einzelheiten zu den Auswirkungen auf den Datenschutz).

Die Nutzung dieser Website unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Alle Rechte vorbehalten von The PhilPapers Foundation

Seite generiert Mi 30. Juni 08:41:45 2021 auf philpapers-web-b76fb567b-rs8fp Debug-Informationen

Cache-Statistiken: Hit=1314, Miss=2279, Save=
Autohandler: 237 ms
aufgerufene Komponente: 218 ms
Eintrag : 217 ms
Entry_Basics : 73 ms
ähnliche_Einträge : 70 ms
Eingabe-Header : 59 ms
Menü : 56 ms
Zitate-Zitate : 26 ms
Entry_Stats : 19 ms
Eintrag_Kapitel : 5 ms
Einstiegslinks : 4 ms
eingangsseitig : 4 ms
prepCit : 4 ms
Zitate-Referenzen : 3 ms
Amazon: 2 ms
entry_stats_query : 2 ms
get_entry : 2 ms
search_quotes : 1 ms
writeLog : 1 ms
Init-Renderer: 0 ms
Setup : 0 ms
Eintrittsprofile : 0 ms
Cache-Objekt abrufen: 0 ms
auth : 0 ms
stat_db : 0 ms
Eintrittskatzen : 0 ms
Eingabetasten : 0 ms


An einem Problem vorbeidenken: Essays zur Geschichte der Ideen

Was sind die realen Auswirkungen von Fake-News-Geschichten, die viral werden? Hat es das Ergebnis der Präsidentschaftswahl 2016 beeinflusst? Oder sind „Fake News“ ein gefälschtes Problem, das eine strengere Kontrolle über die Mechanismen des Online-Informationsaustauschs rechtfertigen soll, um das Publikum zurück zu Markenmedien zu lenken, weil ihr Publikum und ihr Einfluss schwinden?

Der Medienanalyst Mark Dice untersucht das Phänomen der Fake News und die Auswirkungen von Megakonzernen wie Facebook, Google und Twitter, die zu den ultimativen Gatekeepern und Verteilern von Nachrichten und Informationen werden.

Sie werden die mächtigen und betrügerischen Manipulationsmethoden sehen, die uns alle betreffen, da zahlreiche Organisationen und politische Aktivisten listig planen, ihre Geschichten von so vielen Menschen wie möglich sehen, hören und glauben zu lassen.

Die Tiefen der Lügen, Verzerrungen und Auslassungen der traditionellen Mainstream-Medien werden Sie schockieren, und jetzt kollaborieren sie mit den führenden Technologieunternehmen, die versuchen, ihre Informationsmonopole aufrechtzuerhalten. Dies ist die wahre Geschichte der Fake News.