Beziehungen zu Frankreich

Beziehungen zu Frankreich


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frankreich war unzufrieden mit der Weigerung der Vereinigten Staaten, die Franco-Amerika-Allianz von 1778 zu ehren, und dieser Unmut verstärkte sich nach der Ratifizierung von Jays Vertrag im Jahr 1795. Die Spannungen führten schließlich zum Quasi-Krieg mit Frankreich 1797-1800 (quasi bedeutet "ähnlich" “ oder „scheinbar“). Bevor George Washington sein Amt niederlegte, versuchte er, die Spannungen zu lockern, indem er einen Gesandten, Charles Cotesworth Pinckney, nach Frankreich entsandte. Diese Ereignisse führten zu der berüchtigten XYZ-Affäre. Die Hamiltonian Föderalisten, die Frankreich immer kritisch gegenüberstanden, zwangen den neuen Präsidenten John Adams, eine Armee in Vorbereitung auf den Krieg mit Frankreich zu rekrutieren. Washington erklärte sich bereit, als Titular Commander zu fungieren, aber die wirkliche Macht sollte Hamilton übertragen werden. Wo ein solcher Krieg geführt werden würde, war ein unbequemes Detail; Es war unwahrscheinlich, dass die Vereinigten Staaten in Frankreich einmarschierten, und die einzigen französischen Streitkräfte in Amerika waren im fernen Louisiana stationiert. Adams war mehr begeistert von einem Flottenaufbau, da die wirklichen Schwierigkeiten auf den Meeren bestanden. Diese Vorbereitungen sowie Amerikas enge Arbeitsbeziehung mit Großbritannien brachten die neue napoleonische Regierung dazu, eine diplomatische Lösung zu suchen. 1799 schickte Adams eine neue Mission nach Frankreich, was wiederum die Hohen Föderalisten verärgerte. Das Ergebnis war die Konvention von 1800 (oder der Vertrag von Mortefontaine), die den Quasikrieg beendete, indem sie die Allianz von 1778 formell aufhob und die Handelsbeziehungen zwischen den beiden Parteien verbesserte. Die Bemühungen von John Adams, das schwache junge Land aus dem Krieg herauszuhalten mit Frankreich waren äußerst wichtig und können als seine größte Leistung als Präsident gelten.


Schau das Video: Wie du IMMER schlaue Entscheidungen triffst Die 1-2 Methode